Photographer male / 48
 
8
Frankenwald Noir / Landscapes  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Frankenwald Noir - © Stephan Amm

 
7
There is all and nothing / Fine Art  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

There is all and nothing - © Stephan Amm

 
5
Kirkjufell / Landscapes  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Kirkjufell - © Stephan Amm

 
6
Blizzard / Landscapes  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Blizzard - © Stephan Amm

 
4
Magic / Landscapes  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Magic - © Stephan Amm

 
3
Parnassius apollo / Wildlife  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Parnassius apollo - © Stephan Amm

 
3
The Nights Without You / People  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

The Nights Without You - © Stephan Amm

 
3
Mammatus / Black and White  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Mammatus - © Stephan Amm

 
3
Maggie at the kitchen table / Black and White  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Maggie at the kitchen table - © Stephan Amm

  • Portfolio / Fotograf Stephan Amm
  • 2021-09-29T20:58:04+02:00
  • 2021-09-29T20:58:04+02:00
  • Fotograf Stephan Amm
Cheers! / Wedding  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Cheers! - © Stephan Amm

Temple of Love / Wedding  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Temple of Love - © Stephan Amm

Baroque / Wedding  photography by Photographer Stephan Amm ★5 | STRKNG

Baroque - © Stephan Amm


2020-02-22 17:58 

The Art of Ice

Stephan Amm stammt aus Oberfranken und findet einen Großteil seiner Motive in unmittelbarer Nähe seines Wohnorts. Aus diesem Grund lernte er gefrorenes Wasser schnell als eine Zutat zu schätzen, die in der Lage ist, vielen Motiven das »gewisse Etwas« zu verleihen. »Mit meinem Interesse an klassischer Malerei überrascht es mich immer wieder, wenn die eigentlich zufällige Kombination verschiedener Stoffe ein vollkommen harmonisches Bild ergibt«, erzählt der Fotograf. Ähnlich der Betrachtung eines Gemäldes könne man auch bei der Auseinandersetzung mit Eis – jenseits der reinen Schönheit – tiefer eintauchen und Mechanismen der Natur erkennen. Über die Jahre hinweg lernte der Fotograf, wann es sich besonders lohnt, mit der Kamera stundenlang durch die Natur zu streifen und dabei die Augen für die verschiedensten Eismotive offen zu halten. So erwuchs schon früh der Wunsch, mit dieser Art von Arbeiten ein Portfolio zusammenzustellen. Bis Stephan Amm jedoch die nötigen Bilder für eine harmonische Präsentation zusammen hatte, verging einige Zeit.
Die Geduld hat sich gelohnt: Die Jury ließ sich von der aus neun Bildern bestehenden Serie »The art of Ice« überzeugen, in der der Fotograf gefrorenes Wasser in seinen vielfältigen Erscheinungsformen darstellt. Laut Jury-Mitglied Willi Rolfes hatte man nach etwas Besonderem gesucht, nach »inneren Bildern«, also solchen, die eine persönliche Sichtweise reflektieren, die eigene Stimmungen wiedergeben und authentische Fragen stellen. Aus Sicht der Jury ist das Stephan Amm, ebenso wie dem Jugendpreisträger Thomas Hempelmann, hervorragend gelungen.



Past Events


Archive 27.10.2018

Naturfranken  

Leidenschaft für Vielfalt

Saturday, 10-27-2018 09:15h - Sunday, 10-28-2018 16:00h

Lünen

Nordrhein-Westfalen / Germany / Europe

Seit über einem Jahrzehnt durchstreift Stephan Amm nun schon die unterschiedlichsten Naturräume seiner Heimat Franken auf der Suche nach außergewöhnlichen Stimmungen und neuen Sichtweisen. Nach all den Jahren immer noch fasziniert von der Vielfalt Frankens, ist es ihm ein Anliegen, diese Schätze ins Bewusstsein zu rücken und neben der Ästhetik ihren Wert zu vermitteln, der auch in den ländlich geprägten Gebieten mehr und mehr unter Druck gerät.
Das Verschmelzen von naturwissenschaftlichem Interesse und Sinn für künstlerische Ausdrucksformen soll zeigen, dass es sich immer lohnt, mit offenen Augen durch Wälder und Wiesen zu streifen, und es nicht unbedingt die weit entfernten Reiseziele sein müssen, um sich photographisch auszutoben. Dabei ist keine Spezialisierung notwendig – von Landschaften bis hin zu Details von Schmetterlingsflügeln ist alles möglich.





Veranstaltung eingetragen von Stephan Amm / 2018-08-28 10:15:18


Link: Saturday, 10-27-2018 09:15h - Sunday, 10-28-2018 16:00h / Naturfranken| Leidenschaft für Vielfalt


1



Stephan Amm


Contact


Born 1972 in Kronach, Upper Franconia, Germany, guided by his father through the local flora and fauna,
many sunday hikes led to different areas in his homeland Franconia.
Daddy’s Leica was always with them, so photography became an early field of interest.
During his student days he bought his first own reflex camera an started developing his first monochrome films
in his improvised photo laboratory. After interesting years living in big cities there was more and more a burning desire
to spend the free time in in natural surroundings, so his next step was to settle back to his rural shaped hometown.
Later it proved to be the perfect compensation for his work as a pharmacist and he realized photography is his genuine vocation.
By now he covers all fields of nature photography always focused on outstanding and full of atmosphere views.
Most of his photographs emerge in the different natural regions of Franconia and are worldwide published
in professional journals, books, calendars, at national and international contests.
In 2014 he started self-employment as Photographer, nature still as core theme, architecture and reportage are other fields of work.