FAQ

Allgemeines

Nach der Registrierung kannst du ein Portfolio als Fotograf, Model oder Designer/Marke anlegen oder einfach nur Gast bleiben.
Lade mindestens 1 Bild hoch, um dein Portfolio zu aktivieren, aber es ist natürlich besser, wenn du mehr Bilder hochlädst (maximal 9), um den Besuchern ein gutes Gesamtbild deiner Arbeit zu vermitteln.
STRKNG ist kostenlos. In der VIP-Version haben wir einige Funktionen zusammengestellt, die speziell für professionelle Nutzer interessant sind.

STRKNG ist in der Basis-Version kostenlos und kann unbefristet genutzt werden.
In der VIP-Version haben wir einige Funktionen zusammengestellt, die speziell für professionelle Nutzer interessant sind.

Wir nutzen das Social-Media-Login vor allem für einen schnellen Login für dich und werden nie irgendetwas ohne dein Einverständnis posten.

Registrierung
Erstmalig kannst du dich via Social-Media-Login oder über das Registrungsformular bei STRKNG anmelden, das kommt am Ende auf das Gleiche raus.
Unser internes Nachrichtensystem basiert auf E-Mail.
Bei manchen Social-Media-Login-Varianten wird keine E-Mail-Adresse übermittelt: Stelle bitte sicher, dass du eine gültige E-Mail-Adresse in deinem Profil eingetragen hast, um alle Funktionen von STRKNG nutzen zu können.

Nachträgliche Verknüpfung
Das Social-Media-Login kannst du auch nachträglich in deinem Profil einstellen, wenn du schon ein Benutzerkonto hast.

Neben den Sternen, Lesezeichen, Blog- und Bildbewertungen die du bekommst, hat ausserdem Einfluss, ob relevante Leute (ihrerseits mit einer hohen Rangposition) deine Arbeit mögen.
Sehr gut ist auch, wenn du als Bildteilnehmer bei anderen genannt wirst, das zeigt, dass deine Arbeit auch Verwendung findet.

Die Levels sind eine dynamische Gruppierung der Portfolios nach Rang.
Sie unterteilen sich wie folgt:

Abbildung: Verteilung der Portfolio-LevelAbbildung: Verteilung der Portfolio-Level

Ein Ranking innerhalb eines Themenbereichs entsteht erst, wenn genügend Teilnehmer darin enthalten sind.
Wir betrachten hierbei das Gesamtranking und das Ranking innerhalb einer spezialisierten Themenbereichs des Teilnehmers gesondert. Das Gesamtranking wird nicht veröffentlicht.
Die Berechnung des aktuellen Rankings erfolgt in größeren Zeitabständen. Die Differenz zum letzten Mal bezieht sich immer auf den wöchentlichen Wert am Freitag.

Jeder Teilnehmer hat eine begrenzte Anzahl von , die er anonym an die besten Bilder, Fotografen und Models verteilen kann.
Die sollten dabei nur an die Top-Teilnehmer und besten Arbeiten verteilt werden und können jederzeit wieder entzogen und neu verteilt werden.
Die Verteilung der hat entscheidenden Einfluss auf das Gesamtranking.

Das Symbol erscheint erst ab 10 Sternen über einem Portfoliobild.
Die Statistik gibt Auskunft über die Zusammensetzung der Herkunft der Sterne.

Wir betrachten Gesamtranking und Ranking innerhalb einer Kategorie mit Hilfe der Portfolio-Level gesondert, siehe auch weiter oben.


Abbildung: Verteilung der Portfolio-LevelAbbildung: Verteilung der Portfolio-Level
Abbildung:
			Beispiel StatistikAbbildung: Beispiel Statistik

Interpretationshilfe des Beispiels

11,5% der Sterne kamen von Teilnehmern Level .
Das entspricht der normalen Verteilung (~10%).

Das Bild kommt bei generellen Experten gut an.

19,2% der Sterne kamen von Teilnehmern mit Level aus der Kategorie des Bildes.
Das entspricht einer überdurchschnittlichen Verteilung.
Fast die Hälfte (Summe 38,5%) der Sternbewertungen aus der Kategorie kommt aus dem obersten Level.

Das Bild kommt bei den Kategorie-Teilnehmern des Levels super an.

19,2% der Sterne kamen von Teilnehmern mit Level .
Das entspricht der normalen Verteilung (~20%).

Bei den Kategorie-Teilnehmern ebenfalls (20% von 38,5% = 7,7%).

Das Bild kommt bei den Teilnehmern des Levels gut an.

50% der Sterne kamen von Teilnehmern mit Level .
Das entspricht einer überdurchschnittlichen Verteilung (>30%).
Bei den Kategorie-Teilnehmern mit Level kommt das Bild dagegen nicht so gut an.
-

19,2% der Sterne kamen von Gästen und STRKNG-Anfängern.
Das entspricht einer unterdurchschnittlichen Verteilung (<40%).

Bei den Kategorie-Teilnehmern ebenfalls (20% von 38,5% = 7,7%).

Das Bild kommt hier durchschnittlich nicht so gut an.

38,5% der Sterne kamen von Kategorie-Teilnehmern.

Das ist für diese Kategorie, die nicht so stark auf STRKNG vertreten ist, eine beachtliche Größe.

Unser Fazit:
»Das Bild ist ein echter Leckerbissen für Kenner der Materie.
Muggels können dem Bild nicht so viel abgewinnen.«

Anmerkungen:

  • VIP-User können in Ihrem Dashboard diese Statistik zu den eigenen Bildern ab dem ersten Stern ansehen, um die Wirkung ihrer Bilder auf die Zielgruppen zu verstehen.
  • Die Teilnehmer Portfolios bleiben für die eigene Präsentation ohne Statistik.

Die Verteilung der hat einen leichten Einfluss auf das Gesamtranking.

Ein Kontingent an / kann jeden Tag neu vergeben werden, es erneuert sich. Damit hat man einen leichten Einfluss auf das Gesamtranking.

Portfoliotypen

Neben den Portfolios für Fotografen, Modelle oder Designer/Marken, gibt es noch weitere Möglichkeiten, bei STRKNG mitzumachen!

Kein Problem, schau dich um!
Die aktiven Teilnehmer freuen sich bestimmt über ein Sternchen von Dir für Ihre schönsten Bilder.
Votings auf STRKNG sind immer anonym.

STRKNG ist offen für gute Modefotografie und Produktfotografie.
Du kannst die schönsten Bilder Deiner Produkte gerne zeigen (ohne Preisauszeichnung).
Uns ist der Bezug zum Fotografen und/oder Fotomodel wichtig,
deswegen wäre eine Verlinkung der Fotoproduktionsteilnehmer super.

Nimm bitte Kontakt mit uns auf. Der Agenturbereich ist gerade im Aufbau und gute Partner werden dringend gesucht!

Rund um den Bildupload

Wähle gut, da die Anzahl der möglichen Portfoliobilder auf 9 (bzw. 18 beim VIP-Account ) beschränkt ist.

Wähle die Bilder, die dich und deine Arbeit am besten vertreten.

Die Auszeichnungen deiner Bilder beeinflussen dein Gesamtranking: Wenn du Bilder mit Auszeichnungen durch andere ersetzt, verlierst du diese Punkte, aber gewinnst ggf. mit dem besseren Bild wieder mehr Punkte.

Aktuell werden die größten Bilder durch das System auf eine Kantenlänge von 1200px runtergerechnet, du kannst sie also auch gleich in dieser Größe einstellen. (zu kleine Bilder werden nicht gefeatured)

Bitte verwende .jpg-Bilder mit max. 6MB.

Wähle die richtige Kategorie für Dein Bild. Wir haben für Hochzeitsbilder einen eigenen Bereich eingerichtet.

Wir möchten ein Zeichen gegen die Bilderflut im Internet setzen und bevorzugen es, die schönsten Bilder permanent in unserer Sammlung zu haben.

Siehe auch "Echte Likes kann man weder zwingen, noch essen, noch kaufen"in den Richtlinien.

Permanenter Wechsel von Portfolio-Bildern 🥱

  • STRKNG ist eine Galerie. Das Portal ist langfristig als Referenz für Fotografie konzipiert.

    Es ist nicht Facebook oder Instagram, wo man täglich auf sich aufmerksam machen muss/soll.
    STRKNG ist keine Foto-Community, auf der man jedes Bild oder sein gesamtes Lebenswerk zeigen muss. Wenn du noch unsicher bist, ob deine Bilder wirklich gut sind, solltest du besser andere Kanäle zum Training benutzen.

  • Die besten Portfoliobilder ändern sich erfahrungsgemäß normalerweise maximal alle paar Wochen und nicht täglich, oder?
  • Ein tolles Portfolio und ab und zu einen Blog-Beitrag über eine aktuelle Bilderserie. Das ist genug. Dankeschön!
  • ✋ Menschen sind heutzutage schnell gelangweilt.
    Überrasche sie lieber selten mit aussergewöhnlichen Bildern, anstatt permanent mit Mittelmaß.
    Die Redaktion von STRKNG ist auch menschlich.

Die Seite mit neuen Bildern gehört zu den wichtigsten Einstiegsseiten bei STRKNG für unsere Besucher und Gäste.
Die Seite ist wie ein Schaufenster zu unserer Galerie, deswegen ist dort ein breites, hochwertiges und stilvolles Spektrum der aktiven Nutzer erwünscht.

Bilder können von uns also redaktionell aus dieser Seite herausgefiltert werden.
Diese Bilder sind dann noch Bestandteil deines Portfolios aber nicht mehr Bestandteil unseres Schaufensters mit aktuellen Bildern.

Das bedeutet nicht, dass die Bilder schlecht sind und ist auch nicht persönlich zu nehmen, sie entsprechen einfach nicht der Vision für unsere Seite.
Das STRKNG-Team steht für Kommentare zu dieser Kennzeichnung nicht zur Verfügung und hat auch keine Zeit für Diskussionen hierüber.


Gründe für ein Ausfiltern könnten unter anderem sein:


  • Die Qualität entspricht nicht dem erforderlichen Grundniveau.🚮

    Technische, gestalterische oder inhaltliche Mängel. Bilder bei STRKNG sollten klar, beeindruckend und/oder ausgefallen sein. Wir bevorzugen natürliche und zeitlose Fotografie. Je mehr Bilder von einer Art in unserer Sammlung sind, desto höher werden die Anforderungen.

  • Inhalt zu sexistisch, flach oder pornographisch.🍆

    Nude-Fotografie ist ein wichtiger und schöner Aspekt von STRKNG.

    Wir fördern ästhetische Fotografie, die das/die Modell/e respektvoll in Szene setzt. Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Bilder die primär darauf abzielen, sexuelle Erregung zu erzeugen oder sexuelle Vorlieben zu visualisieren finden auf anderen Seiten ein besseres zuhause.

    Wir möchten auf STRKNG künstlerische und ästhetische Aspekte von Nude-Fotografie in den Vordergrund stellen.

  • Zensur "Instagram-Style" ❤️🩹⭐⛔.

    Wir sind eine Galerie für Fotografie. Dazu gehört auch Aktfotografie.

    Lade Aktbilder bitte im Original und unzensiert hoch und benutze das integrierte Zensur-Tool (findest du bei den Bildeinstellungen) für eine potentielle Veröffentlichung auf Sozialen Medien und für minderjährige Besucher unserer Seite, bzw. für Suchmaschinen.

    Wenn du dein Aktbild generell nicht nackt im Internet willst, dann lade es nicht (bei STRKNG) hoch.🙈

  • Dein Logo ist zu mächtig auf dem Bild 🔠
    oder der Link unter dem Bild stellt zu dominante Eigenwerbung dar oder dein Bild enthält ein Logo von einer anderen Webseite oder Modezeitschrift.

    STRKNG ist keine Reklamewurfsendung! 🤢

    Wir möchten lieber die Erfahrung des Besuchs einer schönen Galerie vermitteln, wo die Bilder nicht mit Reklame zugeklebt werden.

  • Tolle "magische" Filter.🧙
    Es ist schon spannend, was die Apps und Programme heutzutage an Filtern bieten. Aber: Ein übermäßiger Gebrauch hat meistens leider nichts mit Kunst zu tun. Im Zweifel ist wie immer weniger mehr.

  • Permanenter Wechsel von Portfolio-Bildern 🥱 siehe "Bilderflut" oben

  • ✋ Achtung bei vielen Verstößen gegen unsere Qualitätskriterien wird der Upload für einige Zeit eingeschränkt.

Ein klares Jein.

Wir freuen uns sehr darüber, wenn du STRKNG weiterempfiehlst.

Deine Freunde sollten freiwillig kommen und sich umsehen dürfen und alle Bilder ehrlich und anonym bewerten können, die sie gut finden. Wenn Deine auch dabei sind, ist es schön für dich und wird natürlich nicht beanstandet. Unser Konzept ist eine Abkehr von den bekannten Buddy-Netzwerken und eine Zuwendung zu ehrlicher Bewertung von Qualität.

Wir können technisch allerdings feststellen, wenn ein Account nur angelegt wurde, um dich weitgehend exklusiv zu pushen, sonst aber inaktiv ist. Ein solcher Account ist unfair, widerspricht unseren Teilnahmebedingungen und kann von uns ohne Vorwarnung gelöscht werden.

Achtung: Deine Bilder werden dann weniger durch uns gefördert, selbst wenn sie gut sind. Bei Wiederholung kann durch dieses Verhalten auch Dein Hauptaccount gelöscht werden.

Nude-Bilder bitte im Original hochladen!

Wir sind gegen eine Zensur, müssen uns aber an gesetzliche (Jugendschutz-)Regeln und an die Regeln der beteiligten Medienpartner (z.B. soziale Netzwerke, Suchmaschinen, E-Mails ...) halten, deswegen bitten wir dich darum, die Bilder mit dem internen Zensur-Tool abzudecken.

Bitte Bilder nicht mit Sternchen, Herzchen, Riesenlogos, Modezeitschrifen-Logos oder sonstigen Instagram-tauglichen Quatsch verunstalten! Solche Bilder werden bei uns unsichtbar gemacht.

In dem jeweiligen Modul (Bildverwaltung, Blog, Shop) kannst du bis zu 3 transparente Balken auf das/die Bild/er legen. Diese werden dann im notwendigen Kontext (z.B. bei einem Feature in sozialen Netzwerken oder für Suchmaschinen) benutzt.

Das Originalbild bleibt auf STRKNG natürlich unverändert.

Für eine Berücksichtigung von Blog-Beiträgen für die Seite blog.strkng.com ist eine korrekte Zensur ebenfalls obligatorisch.

Abbildung: Zensurbeispiel  auf STRKNG.comAbbildung: Zensurbeispiel "eingeschränkt"
Eingeschränkter Inhalt ?Müssen Bilder zensiert werden?
Kein eingeschränkter Inhalt, FSK12
Inhalt enthält Nacktheit (weibliche Nippel/FSK16)
Inhalt enthält Nacktheit (sichtbarer Schambereich/FSK18)

Um es einfach zu halten - auch für die Einstufung durch den Googlebot - ist die korrekte Einstellung für einen sichtbaren Schambereich "eingeschränkt".

Selbst wenn man offensichtlich nichts Unnatürliches sieht.

Wir werden die Sichtbarkeit unseres Projektes im Internet nicht wegen einer unnötigen Diskussion über die Sinnhaftigkeit von Zensur gefährden.
Wir verstehen Dich!
Im Gegenteil: Wir sind davon überzeugt, dass wir auf diese Weise besser gegen eine Zensur werben können, als wenn die Seite von Google automatisch als Pornografie klassifiziert wird.

Achtung
Unvollständig oder falsch zensierte Beiträge, werden redaktionell gekennzeichnet, sie erzielen dann eine geringere Reichweite und können im Härtefall unsichtbar für die Öffentlichkeitgeschaltet oder von uns abgelehnt werden. (siehe Richtlinien)

Die Mühe lohnt sich also, wenn Du Deine Arbeit einem großen Publikum zeigen möchtest. Sei nicht traurig über die Zensur. Der interessierte Besucher kann auf STRKNG immer das Originalbild bewundern, wenn alles korrekt eingestellt ist.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Wir möchten einen Akzent gegen die Bilderflut im Internet setzen und bevorzugen es, die schönsten Bilder permanent in unserer Sammlung zu haben.

Deswegen sammeln wir die Features erst nach langer Zeit in der Publikation, um einen Anreiz für die Bildautoren zu schaffen und um mehr Ruhe und Kontinuität in das Projekt zu bringen.

Das heißt, wenn es unbedingt sein muss, dann ja. Aber es wäre großartig, wenn du sie erst ersetzt, wenn sie in der Publikation erschienen sind, das ist ca. 1 Jahr später.

Jeder kann mitmachen, aber die Qualität und die Anforderungen an die Fotografie sind durch die Expertise vieler Teilnehmer recht hoch. Andere Arbeiten rutschen wahrscheinlich durch das Raster durch, bleiben eher unsichtbar und werden nicht gefeatured.

Schau Dich in Ruhe um und entscheide selbst, ob deine Arbeit dazu passt.

Aber STRKNG soll auch ein Ansporn sein, sich inspirieren zu lassen und gemeinsam zu wachsen, also nicht aufgeben! Das Portal ist auch ein Ort, die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und von Zeit zu Zeit die neuen "besseren" Meisterwerke hochzuladen.

Rund um den Blog

Basis AccountVIP Account
Neuer Blog-Beitragalle 14 Tagewöchentlich
     Level jeden 6. Tagjeden 3. Tag
     Level jeden 4. Tagjeden 2. Tag
     Level jeden 2. Tagtäglich

Ein bestehender Blog-Beitrag kann nur noch textlich korrigiert werden und die Bilder können nachträglich beschriftet, zensiert und sortiert werden, um den Beitrag z.B. für ein Feature vorzubereiten.
Du kannst die Sortierung der Bilder durch Drag&Drop bei bestehenden Blog-Beiträgen ändern.
Ein geänderter Blog-Beitrag wird zeitlich nicht nach vorne sortiert.

Bitte prüfe deinen Beitrag sorgfältig!
Eine Korrektur von Beiträgen, die schon gefeatured wurden, erfolgt nur auf dem Portal, nicht in den sozialen Netzwerken.

Wenn du die Bilder hinzufügen, löschen oder ändern möchtest, musst du den alten Beitrag löschen und ggf. wieder warten, um einen neuen Blog-Beitrag zu erstellen.
Wir haben uns für dieses Konzept entschieden, damit das System nicht als Spammaschine missbraucht wird, indem der selbe Beitrag permanent geändert wird.

  • Du Links oder E-Mail-Adressen eingeben.
    Beispiele:
    https://strkng.com strkng.com
    [email protected] [email protected]
  • Du kannst Zitate am Zeilenanfang mit einem > markieren.
    Beispiel: >Quod erat demonstrandum >Quod erat demonstrandum
  • Du kannst ein Bild mit dem STRKNG-Shortlink einfügen, den findest du oben in der Großansicht eines STRKNG Bildes.
    Beispiel: [img-1234]
    STRKNG-Shortlink
  • Du kannst ein Link zu einem Teilnehmer mit dem STRKNG-Shortlink einfügen, den findest du unten im Infotab des Portfolios eines Teilnehmers.
    Beispiel: [user-1234]
  • YouTube-Video: Format 16:9 [yt-VideoID-16by9] oder Format 4:3 [yt-VideoID-4by3].
    z.B. [yt-QtDO1PrZZiM-16by9]

Beiträge können von uns redaktionell aus dem öffentlichen STRKNG-Blog herausgefiltert werden. Diese Beiträge sind dann noch Bestandteil deines Portfolios.

Gründe hierfür könnten sein:

  • Die Qualität entspricht nicht dem erforderlichen Grundniveau. Technische, gestalterische oder inhaltliche Mängel. Bilder bei STRKNG sollten klar, beeindruckend und/oder ausgefallen sein. Wir bevorzugen natürliche und zeitlose Fotografie.
  • Inhalt zu sexistisch, flach oder pornographisch.
    Nude-Fotografie ist ein wichtiger und schöner Aspekt von STRKNG.
    Wir fördern ästhetische Fotografie, die das/die Modell/e respektvoll in Szene setzt. Ausnahmen bestätigen die Regel. STRKNG soll keine Sammlung von Fotografie ausgefallener sexueller Vorlieben sein, sondern künstlerische Aspekte von Nude-Fotografie in den Vordergrund stellen.
  • Dein Logo ist zu mächtig im Beitrag oder der Link im Beitrag stellt zu dominante Eigenwerbung dar. Dein Bild enthält Logos von anderen Foto-Seiten.
    STRKNG ist keine Reklamewurfsendung. Wir möchten lieber die Erfahrung des Besuchs einer schönen Galerie vermitteln.
  • STRKNG ist für fortgeschrittene Teilnehmer der Fotografie konzipiert.
    Schau Dich in Ruhe um und entscheide selbst, ob deine Arbeit dazu passt.
    Bitte beachte auch unsere Ziele
  • Der Beitrag ist massive Werbung für ein anderes Unternehmen. STRKNG ist grundsätzlich werbefrei. Wir unterstützen andere Unternehmen nur durch kooperative Maßnahmen, die für beide Seiten einen Gewinn darstellen.