Fotograf männlich
 
2
Projekt Triptychon Part 1 / Nude  Fotografie von Fotograf Pollux ★8 | STRKNG

Projekt Triptychon Part 1 - © Pollux

1
Projekt Triptychon Part 1 / Nude  Fotografie von Fotograf Pollux ★8 | STRKNG

Projekt Triptychon Part 1 - © Pollux

1
Triptychon Part 2 / Nude  Fotografie von Fotograf Pollux ★8 | STRKNG

Triptychon Part 2 - © Pollux

Projekt Triptychon Part 3 / Nude  Fotografie von Fotograf Pollux ★8 | STRKNG

Projekt Triptychon Part 3 - © Pollux

Projekt Triptychon Part 1 / Nude  Fotografie von Fotograf Pollux ★8 | STRKNG

Projekt Triptychon Part 1 - © Pollux

Triptychon Part 2 / Nude  Fotografie von Fotograf Pollux ★8 | STRKNG

Triptychon Part 2 - © Pollux

Projekt Triptychon Part 3 / Nude  Fotografie von Fotograf Pollux ★8 | STRKNG

Projekt Triptychon Part 3 - © Pollux

Triptychon Part 2 / Nude  Fotografie von Fotograf Pollux ★8 | STRKNG

Triptychon Part 2 - © Pollux

Triptychon Part 3 / Nude  Fotografie von Fotograf Pollux ★8 | STRKNG

Triptychon Part 3 - © Pollux

23.05.2023 08:38 

Triptychon Part 3 | Auflösen im Licht

Einer der ersten shoots für Part 3.



Pollux


Kontakt


  • Info Fotograf Pollux
  • 2024-05-29T08:31:30+02:00
  • 2024-05-29T08:31:30+02:00
  • Fotograf Pollux

Das Projekt Triptychon beschäftigt mich jetzt über mehrere Jahre und nähert sich der Endphase.
Es ist die Auseinandersetzung mit dem Körper, seiner Auflösung und sich wieder vereinend, teils klar und deutlich, aber auch unscharf und fließend. Sexualität spielt eine wichtige Rolle und schafft eine übergreifende Klammer.
Part 1 zeigt sich wie ein Traum, er erscheint, verschwindet wieder und zeigt sich in anderer Form wieder. Nicht alles ist deutlich, vieles bleibt vage und deutet sich nur an.
Part 2 zeigt sich härter und expliziter. Kraftvoller und eindeutiger ohne Unschärfen aber immer noch auflösend und vereinend.
Part 3 ist im Entstehen. Sich im Licht auflösen, ohne Unschärfen aber trotz allem zart bleibend.

The Triptych project has been occupying me for several years now and is approaching the final phase.
It is an examination of the body, its dissolution and reunification, partly clear and distinct, but also blurred and flowing. Sexuality plays an important role and creates an overarching bracket.
Part 1 appears like a dream, it appears, disappears again and reappears in a different form. Not everything is clear, much remains vague and is only hinted at.
Part 2 is harder and more explicit. More powerful and unambiguous without blurring but still resolving and unifying.
Part 3 is in the making. Dissolving in the light, without blurs but remaining tender despite everything.

Leider können Sie diesen Inhalt mit den von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen nicht ansehen.
Einstellungen anpassen.