Petra W.Barathova fine art photography

Europe / Germany / Nordrhein-Westfalen / Cologne

Fine Art / Black and White / Animals

Photographer female

Petra W.Barathova - fine art photography

Like a painting
Hommage
Allegory
Portrait
Sensual

2018-02-18 08:36 

The many faces of Gunnar Bruns

1. Homage a Rembrandt
2. A thought
3. Rembrandt meats steampunk
4. Viva bacchus
5. Who´s waching at you
6. Bacchus aggain
7. The tattoo
8. Seeya...;)



2018-02-09 15:00 

GO TRABI GO / ON THE ROAD
Es war einmal ein …

Trabi-Museum neben einem ausrangierten Bahnhof. Normalerweise ein Schauplatz der Erinnerungen und der Ostalgie, erwachte es eines schönen Nachmittags im Sommer zum neuen Leben. Der Glanz der alten Zeiten kehrte in Form von drei lebenslustigen, hübschen Mädels in fünfziger-jahre Outfits zurück – und verband Altes mit Neuem und Osten mit Westen zu einer zauberhaften Symbiose. Solche Aufträge sind mir die liebsten – eine tolle Lokation, fantastische Modells und künstlerische Freiheit – und mein Fotografenherz geht auf..:)

Die Sonne schien, der Mustang glänzte mit den Schienen um die Wette, die Trabis waren zu süß um wahr zu sein :)…Die Petticoats flatterten im Wind…Drei…zwei…eins…:)

Willkommen in der zweiten Dimension…:D



2018-02-03 13:20 

MONOCHROMATIC LOVESTORY
Einer der schönsten Aufträge, den ich jemals hatte, war ein Paarshooting in einer alten Fabrikhalle…

Angesichts der beklemmenden aber auf eine eindringliche Weise romantischen Endzeitstimmung in der Fabrik, kam die Liebe, Zärtlichkeit und Verbundenheit meiner beiden Hauptakteure, die auch in Wirklichkeit ein Paar waren, umso stärker raus. Große Löcher im Boden, Eisenkessel, Ruinenhafte Überreste einer alten Industrie – der Boden teilweise mit Moos überwuchert…das Licht, welches durch die riesigen Fenster fiel, schien sich der Stimmung anzupassen…:)

Es schien zu flüstern: “Da- ich leuchte dir nur ein wenig rein, damit du das perfekte Licht hast”…aber danke sehr

Das beste, was man bei einem Shooting, welches eine Geschichte erzählen soll, machen kann, ist – Musik anzumachen. So hallten Tango Argentino, Blues und Jazzklänge durch die riesigen Räume…beflügelten unsere Fantasie, und bildeten mit Licht, Stimmung und der allgegenwärtigen Liebe der beiden einen wahrgewordenen Traum..