Fotograf männlich
 
3
wheel#2 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

wheel#2 - © framafo


 
3
monster#3 / Schwarz-weiss | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

monster#3 - © framafo


3
monster#11 / Schwarz-weiss | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

monster#11 - © framafo


1
Dresden#26 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

Dresden#26 - © framafo


1
Berlin#55 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

Berlin#55 - © framafo


1
ghosts of... #28 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

ghosts of... #28 - © framafo


1
ghosts of...#62 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

ghosts of...#62 - © framafo


1
ghosts of... #23 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

ghosts of... #23 - © framafo


1
tierwald / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

tierwald - © framafo


1
tierwald / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

tierwald - © framafo


1
ghosts of... #11 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

ghosts of... #11 - © framafo


tierwald#115 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

tierwald#115 - © framafo


1
Bruges#9 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

Bruges#9 - © framafo


wheel#3 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

wheel#3 - © framafo


1
monster#22 / Schwarz-weiss | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

monster#22 - © framafo


wheel#1 / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

wheel#1 - © framafo


tierwald / Fine Art | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

tierwald - © framafo


monster#8 / Schwarz-weiss | Fotografie von Fotograf framafo ★16 | STRKNG

monster#8 - © framafo


Vergangene Veranstaltungen


MONSTER    

Fotografien der Serie 'monster' von Frank Machalowski

Donnerstag, 01.02.2018 - Donnerstag, 15.02.2018 / Fang Studio, Oststr. 6, 04317 Leipzig / Sachsen / Deutschland / Europa

Das FANG Studio freut sich auf seine erste Ausstellung im Februar und begrüßt im
Laden den Fotografen und Künstler Frank Machalowski mit seiner Bildserie monster,
einer frühen Arbeit von 2012, die kontinuierlich erweitert wird.
Machalowskis Motive sind überlaufene öffentliche Plätze, Straßen, Veranstaltungen
und Kundgebungen, mit analoger Technik auf Schwarz-Weiß-Film gebannt.
Durch den Verfremdungseffekt einer langen Belichtungszeit von mehreren Sekunden
ist das Resultat aber vom Eindruck des Alltäglichen und Normalen weit entfernt. Wie
tentakelbewehrte Lindwürmer und schemenhafte Phalanxen schieben sich die ineinander
geblendeten, endlosen Reihen von Passanten an den monolithischen Strukturen
der Großstadt vorbei. Sie verstopfen die Eingänge von Kaufhäusern, Stadien
und U-Bahn-Stationen, blockieren ein Rollfeld und fluten über Geländer und Treppen
ans Licht wie Insektenschwärme. Manchmal korreliert die uniforme Gleichförmigkeit
der Masse auf merkwürdige Art mit der geordneten Eintönigkeit der sie umgebenden
Architektur. Dann marschieren Geisterhorden scheinbar im Gleichschritt an den
ewigen Kasernenwänden unserer tristen städtebaulichen Wirklichkeit vorbei. Manchmal
jedoch scheinen die Nebel aus aufgelösten Körpern, Kleidung und Gesichtern die
Bauten, Denkmäler und Strukturen um sich herum zu zersetzen und mit sich zu reißen.
Das erinnert ästhetisch immer wieder an Stills aus alten Horrorfilmen oder frühe fotografische
Experimente der Spiritisten um 1900, lässt aber auch andere, kritischere
Gedanken zu: die Erosion des städtischen Raums, die Stadt als symbolischer Raum
des kulturellen Gedächtnisses, die Gleichschaltung und Fremdsteuerung des Lebens,
Menschen als bewegte Landschaft, eingeebnet und immer wieder hervorbrechend
wie undeutliche Erinnerungen.



Veranstalter / Teilnehmer: framafo



Veranstaltung eingetragen von framafo / 2018-01-22 12:30:01


Link: Donnerstag, 01.02.2018 - Donnerstag, 15.02.2018 / MONSTER| Fotografien der Serie 'monster' von Frank Machalowski

Veranstaltungsbild: MONSTER / Donnerstag, 01.02.2018 - Donnerstag, 15.02.2018 / Fang Studio, Oststr. 6, 04317 Leipzig / Sachsen / Deutschland / Europa


Frank Machalowski is a German award winning photographic artist and photographer, who lives and work in Berlin. After studying economic studies in Berlin and applying himself to various trades he works today as a freelance photographer and artist. Frank first got into photography as a hobby years ago. At first he was mainly into digital photography, but then he started shifting back to film as he found the charming characteristics and atmosphere of film photography to be most fascinating. Today he develops and prints his photos on his own. His major areas of interest are the city as well as the country side, two opposite fields but to him they kind of attract.
Some photographs of his series 'monster' and 'multiexpo' were shown in Germany, France, USA and Italy at renowned galleries and festivals. He is part of a permanent collection of the Bibliotheque nationale de France in Paris.
Since 2014 he is a part of the project "Berlin-Photography" represented by the Carpentier Gallery in Berlin (www.berlin-photography.de). It is a collective of 32 photographer who are engaged with the city of Berlin in photographic art.
He is a member of ArtUpfront, a platform for byers and collectors of contemporary photography (www.artupfront.com).
He is listed at Art Photo Index (www.artphotoindex.com) and LensCulture (www.lensculture.com).
Besides artistic activity, he works for musicians and private persons as an portrait and stills photographer.
Frank works mainly with analogue photographic techniques.

Facebook Tracking Pixel